Jürgen Rinn

verantwortlicher Redakteur

Jürgen Rinn, aftermarket-trends.de

Jürgen ist freier Journalist. Gern arbeitet er auch für Ihr Unternehmen. Er erstellt Ihr Unternehmensporträt oder unterstützt Sie bei allem rund um Ihren öffentlichen Auftritt.

Die meisten Aftermarket-Profis kennen Jürgen Rinn als Chefredakteur der amz. Dort war er von Anfang 1999 bis zu seinem Ausscheiden Mitte 2017 Ansprechpartner und vor allem ein extrem professioneller Aufbereiter handfester Fachinformationen. Der gestandene Kfz-Meister kennt sich nicht nur mit Pkws und Nutzfahrzeugen richtig gut aus. Er ist auch bereits seit 1985 als Fachredakteur im Einsatz.

Zunächst war er Redakteur, später Chefredakteur beim “autokaufmann” im Vogel Verlag in Würzburg, später dann Leiter der Technik-Redaktion beim renommierten Fachblatt “kfz-betrieb” im selben Haus. Zum Januar 1999 begann er seine Karriere als Chefredakteur der amz – auto motor zubehör. Dieses Branchenmagazin machte er zu einem profilierten Fachtitel mit redaktionell anspruchsvollen Inhalten.

Seit Juli 2017 ist Jürgen Rinn als freier Journalist für verschiedene Kunden im Einsatz. Seine Themen sind natürlich im automotive Aftermarket verhaftet.

Jürgen Rinn erreichen Sie unter der Mailadresse juergen@aftermarket-trends.de oder telefonisch unter 0 93 69 – 98 21 71