Jürgen Rinn an Bord bei aftermarket-trends.de

Jürgen Rinn an Bord bei aftermarket-trends.de

15. Oktober 2019 2 Von Dr. Frauke Hewer

Gute Information lebt von guten Leuten. Deshalb freuen wir uns besonders über den prominenten Neuzugang bei www.aftermarket-trends.de. Der erfahrene Branchenprofi Jürgen Rinn verstärkt unser Team seit Anfang Oktober 2019. Kaum jemand kennt den automotive Aftermarket so wie er.

Die meisten Aftermarket-Profis kennen Jürgen Rinn als Chefredakteur der amz. Dort war er von Anfang 1999 bis zu seinem Ausscheiden Mitte 2017 Ansprechpartner und vor allem ein extrem professioneller Aufbereiter handfester Fachinformationen. Der gestandene Kfz-Meister kennt sich nicht nur mit Pkws und Nutzfahrzeugen richtig gut aus. Er ist auch bereits seit 1985 als Fachredakteur im Einsatz.

Werbung

Zunächst war er Redakteur, später Chefredakteur beim “autokaufmann” im Vogel Verlag in Würzburg, später dann Leiter der Technik-Redaktion beim renommierten Fachblatt “kfz-betrieb” im selben Haus. Zum Januar 1999 begann er seine Karriere als Chefredakteur der amz – auto motor zubehör. Dieses Branchenmagazin machte er zu einem profilierten Fachtitel mit redaktionell anspruchsvollen Inhalten.

Seit Juli 2017 ist Jürgen Rinn als freier Journalist für verschiedene Kunden im Einsatz. Seine Themen sind natürlich im automotive Aftermarket verhaftet.

Hier klicken und Beitrag bewerten
Ihre Bewertung hilft uns dabei, unser Angebot noch besser zu machen.
Werbung