Autodoc mit Reparaturanleitungen für Hobbyschrauber

Autodoc mit Reparaturanleitungen für Hobbyschrauber

29. Oktober 2019 1 Von Dr. Frauke Hewer

Der Onlineshop Autodoc bietet jetzt seinen Kunden auch Reparaturanleitungen in unterschiedlichen Formaten an. Verbunden ist dies mit einer neuen Plattform, die sich Autodoc Club nennt. Sie ist in 26 Ländern in Europa verfügbar. Neben den schriftlichen Reparaturanleitungen gibt es auch Video-Tutorials. Außerdem können sich die Nutzer Wartungsprotokolle für ihr Auto herunterladen. Anfang 2020 will der Onlinehändler dazu eine App für Android und iOS auf den Markt bringen.

Schon jetzt sehr viele Reparaturanleitungen

Die Plattform soll schon jetzt mehr als 1.300 laut Autodoc professionelle PDF-Reparaturanleitungen in allen Ländersprachen und ergänzend 2.240 detaillierte Video-Tutorials enthalten. Nutzer können nicht nur ihr Automodell im Profil hinterlegen, sondern auch ein Wartungsprotokoll führen, sich an den Austausch von Verschleiß- und Verbrauchsmaterialien erinnern lassen oder Werkstattinformationen speichern.

Werbung

Der Kunde findet im Autodoc Club über eine Suchfunktion die für sein Auto passende Anleitung für das anstehende Projekt. Sollte eine Anleitung noch nicht verfügbar sein, so kann er diese direkt bei Autodoc anfragen. Die Nutzung der Plattform ist unbeschränkt und unabhängig von einer Bestellung. Lediglich für den persönlichen Assistenten ist die Anlage eines kostenlosen Nutzerkontos erforderlich. Bestehende Anmeldedaten für den Autodoc Onlineshop funktionieren auch auf dem neuen Portal. Eventuell im Store-Konto bereits hinterlegte Daten zum eigenen Auto werden bei der Registrierung für Autodoc Club mit dem gleichen Account ebenfalls automatisch übertragen.

Einkauf aus dem Portal heraus

Aus den Anleitungen heraus erfolgt der Direktzugriff auf den Autodoc Onlineshop. Der Nutzer kann damit alle benötigten Teile bequem im Onlineshop des Ersatzteilehändlers bestellen. Sollte ein Werkzeug fehlen, so kann er auch dieses direkt im Onlineshop bestellen. Bei Fragen zu Reparaturen oder Ersatzteilen kann sich der Kunde im Forum jederzeit direkt an Spezialisten wie Kfz-Mechaniker oder Techniker wenden. Autodoc Club ist damit eine integrierte One-Stop-Lösung für Autobesitzer, die ihr Auto selbst reparieren oder sich umfassend informieren und Ersatzteile direkt und günstig einkaufen möchten.

Autoteile sind für den Laien meist erklärungsbedürftige Produkte. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass viele Kunden oftmals Fragen haben und Ratschläge von Experten benötigen. Diese Unterstützung bieten wir ihnen ab sofort mit der einfach zu bedienenden und integrierten Autodoc Club Plattform an. Jeder Autobesitzer kann dort nachsehen, wie eine Reparatur funktioniert, er kann sich Hilfe holen und selbst entscheiden, welche Unterstützung er von seiner Werkstatt vor Ort benötigt. In jedem Fall kann er sich Teile und Werkzeug bequem im Autodoc Onlineshop bestellen, ohne aufwendig im Web danach suchen zu müssen.”

Autodoc Geschäftsführer Alexej Erdle

Gratis Reparaturanleitungen

Im persönlichen Bereich des Clubs kann der Nutzer zudem Fahrzeugdokumente und Fahrzeugversicherungen sowie eigene Notizen aufbewahren und hat so alle Unterlagen zu seinem Auto stets zur Hand – mit dem Smartphone ab Anfang 2020 auch unterwegs und auf Reisen.

Hier klicken und Beitrag bewerten
Ihre Bewertung hilft uns dabei, unser Angebot noch besser zu machen.
Werbung