Dirk Schiefelbein bringt frischen Wind zu Frigair

Dirk Schiefelbein bringt frischen Wind zu Frigair

20. Januar 2022 0 Von Dr. Frauke Hewer

Kühl- und Klima-Spezialist Frigair setzt jetzt auf die Expertise von Dirk Schiefelbein. Sein neuer Titel: Business Development Manager. Der Aftermarket-Kenner ist in der schweren Klasse verwurzelt und hat noch eine Menge vor.

„Bei Pkw und Nutzfahrzeugen sind wir mit Frigair schon ziemlich gut aufgestellt,“ erklärt Schiefelbein im persönlichen Gespräch. „Jetzt wollen wir auch bei Agrar- und Baumaschinen den Fuß in die Tür bekommen. Das ist für uns ein interessanter Markt.“

Dirk Schiefelbein kennt die schwere Klasse

Der ausgebildete Kfz-Mechatroniker kommt vom spanischen Nfz-Komponentenhersteller Cojali. Hier war er ebenfalls für Land-, Spezial- und Baumaschinen verantwortlich. Er war zuvor in verschiedenen Positionen für namhafte Unternehmen im Aftermarket aktiv, zuletzt für die Ernst Dello GmbH. Erfahrung bringt er auch von ST Templin und Europart mit.

Neben dem deutschen wird Dirk Schiefelbein auch den österreichischen und europäischen Markt für Frigair bearbeiten. Neu aufbauen soll er auch ein OEM-Geschäft für die schwere Klasse.

Hier klicken und Beitrag bewerten
Ihre Bewertung hilft uns dabei, unser Angebot noch besser zu machen.