DMT: Wie soll die Mobilität der Zukunft aussehen?

DMT: Wie soll die Mobilität der Zukunft aussehen?

21. August 2019 2 Von frauke
Werbung

Die individuelle Mobilität ist in den Fokus geraten. Die Medien sind voll von den Themen rund um den Dieselskandal, Elektroautos, Uber, Digitalisierung, Carsharing und Elektro-Kleinfahrzeugen. Die Mobilität von morgen: niemand weiß genau, wie sie aussehen wird. Einige Lösungen will der Deutsche Mobilitätstag (DMT) präsentieren, eine neue Veranstaltungsreihe. Seine Macher möchten das Thema Mobilität der Zukunft mit Begeisterung angehen. Den Auftakt bildet die DMT-Arena am 14. November 2019 im Hannover Congress Centrum.

Im Rahmen dieser eintägigen Veranstaltung werden Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft den Gästen Rede und Antwort stehen. Keynote-Speaker wird Prof. Dr. Stefan Batzel vom Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch-Gladbach sein.

Werbung

Mobilität der Zukunft zum Anfassen

Der Deutsche Mobilitätstag wendet sich darauf aufbauend im Jahr 2020 an Fuhrparkmanager, Handwerker, aber auch Privatpersonen. Sie sollen die vielfältigen Möglichkeiten moderner Mobilität und ihre Verknüpfungen in Theorie und Praxis erfahren können – Mobilität zum Anfassen. Menschen möchten neue Technologien und Lösungen selbst erleben, bevor sie in sie investieren. Sie möchten nicht nur alles darüber wissen, sie wollen sie auch live kennen lernen – egal, ob privat oder gewerblich.

Auf mehreren regionalen Veranstaltungen wird der DMT den Kontakt zwischen den Nutzern, den Experten und den Anbietern auf dem Mobilitätsmarkt herstellen und vertiefen. Neben Gesprächen zwischen diesen wird es auf mehreren Bühnen Vorträge sowie Diskussionsrunden geben, die sich mit der aktuellen und der Mobilität der Zukunft auseinandersetzen. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit, diverse Fahrzeuge im Rahmen von Testfahrten näher unter die Lupe zu nehmen und sich neue Technologien genau erläutern zu lassen.

Der Deutsche Mobilitätstag soll die Mobilität der Zukunft für die Besucher erfahrbar machen und bildet einen Gegenpol zur zerfahrenen Diskussion in den Medien, indem sich jeder Besucher die Informationen beschaffen kann, die ihm nützlich sind.

Der erste Deutsche Mobilitätstag findet am 5. und 6. Juni 2020 im Hannover Congress Center (HCC) statt, weitere Termine und Orte sollen in Kürze folgen. Die DMT Arena ist am 14.11.2019 am selben Ort. Weitere Infos zu den Veranstaltungen unter www.dmt.events.

Der Deutsche Mobilitätstag wird veranstaltet von der DMT Events GmbH & Co KG mit Sitz in Bad Schwalbach. Geschäftsführer sind Sabine Janssen und Eckhard Schulte, die beide langjährige Erfahrungen mit Messen und der Herausgabe von Zeitschriften besitzen.

Werbung