Fabio Cidral folgt auf Oliver Hill

Fabio Cidral folgt auf Oliver Hill

5. März 2021 0 Von Dr. Frauke Hewer

Die ACPS, Hersteller von Anhängerkupplungen und Fahrradträgern, hat einen neuen Director Sales & Marketing: Fabio Cidral übernimmt diese Position von Oliver Hill, der inzwischen Global Sales & Marketing Director IAM für den Nutzfahrzeugbereich bei TMD Friction ist.

Die ACPS Automotive Services GmbH ist Hersteller von Anhängerkupplungen und Fahrradträgern, die in Europa unter der Marke ORIS verkauft werden. Zum 1. Februar 2021 hat Fabio Cidral die vakante Position des Director Sales & Marketing von Oliver Hill übernommen. Cidral berichtet direkt an Lars Stuhlweißenburg, Vice President Aftermarket bei ACPS. ACPS gehört dem Finanzinvestor Towerbrook.

Fabio Cidral: erfahrener Branchenkenner

„Wir sind froh, dass wir diese zentrale Position im Unternehmen mit solch einem erfahrenen und kompetenten Branchenkenner besetzen können. Fabio Cidral wird die richtigen Impulse setzen, damit wir nicht nur die Ziele unserer ambitionierten internationalen Wachstumsstrategie erreichen, sondern auch den Wert der Marke ORIS für unsere Kunden steigern.“

Lars Stuhlweißenburg, Vice President Aftermarket bei ACPS

Cidral wird Teil des europäischen Managementteams und verantwortet die Entwicklung und Koordination aller Marketing- und Vertriebsaktivitäten der ACPS Automotive Services GmbH.

Fabio Cidral war zuvor Leiter Vertrieb und Marketing bei Remy Europe, einem Hersteller von Bremsenkomponenten, Anlassern und Lichtmaschinen und Lenkungsteilen. Davor war er rund 20 Jahre bei FREMAX Brakes, zuletzt 14 Jahre als Geschäftsführer der europäischen Zentrale. Dort leitete er den gesamten Vertrieb und das Marketing, die Logistik und Produktion für den Ersatzteilmarkt und die Erstausrüstung in der EMEA- und APAC-Region.

Marktführer bei Anhängerkupplungen

ACPS Automotive sieht sich als Marktführer für Anhängevorrichtungen der Marke ORIS bei PKW, SUVs und Kleintransportern. Dabei steht das Unternehmen für Technologieführerschaft und hat den Anspruch, mit seinen Neuheiten Märkte zu gestalten. Mehr als 150 Patente dokumentieren die ausgeprägte Innovationskultur.

ACPS wurde 1955 in Möglingen bei Stuttgart gegründet und ist unter der Marke ORIS bekannt geworden. Das Unternehmen hat heute rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bereits in den 70er Jahren hat ORIS die weltweit erste abnehmbare Anhängevorrichtung mit vielen Vorteilen gegenüber den bis dahin ausschließlich fest angebrachten Varianten entwickelt. Anfang der 2000er Jahre schuf das Unternehmenden die ersten mechanisch schwenkbaren Anhängevorrichtungen. 2010 folgte dann eine weitere Innovation: Die erste vollelektrisch schwenkbare Anhängevorrichtung. 

Hier klicken und Beitrag bewerten
Ihre Bewertung hilft uns dabei, unser Angebot noch besser zu machen.